Brian S. steht wegen Ermordung und Vergewaltigung vor Gericht.
Das Landgericht in Bonn hat am Dienstag den Prozess zum Mordfall der 17-Jährigen Elma C. aus Unkeln eröffnet. Der zunächst angenommener 19-Jährige Brian S. soll Elma C. vergewaltigt und anschließend erwürgt haben.
Kein Produkt wird in deutschen Drogerien so oft geklaut, wie Milchpulver für Babys. Organisierte Banden stehlen es hier, um es für das Vierfache in China zu verkaufen.
Juliet H. wurde von ihrem Ehemann erstochen, von dem sie getrennt gelebt hat - dem Vater der zwei jüngsten Söhne. Das wirft die Anklage Marc H. vor.
Patrick M. musste sich wegen Menschenhandels und sexuellen Missbrauchs vor Gericht verantworten.
Sie sind gleich wegen zwei Taten angeklagt. Am Dienstag muss sich ein Ehepaar vor dem Landgericht Meiningen unter anderem wegen Menschenhandels verantworten. Sie sollen eine 31-Jährige und ihre Zwillinge festgehalten haben.
Am Sonntagabend soll ein Kleinflugzeug in die Nordsee abgestürzt sein. Der 44-Jährige Pilot ist in die Nordsee abgestürzt. Suchkräfte fanden am Montagabend Tasche des Piloten mit persönlichen Gegenständen.
Heftige Gewitter überfluten Straßen und Keller - sogar ein Tornado war dabei.
Regierungskrise in Österreich
Die Regierung in Österreich ist nach Veröffentlichung des Ibiza-Videos offiziell am Ende: Alle Minister der rechten FPÖ haben ihre Ämter niedergelegt. Nun muss sich Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bis zu den Neuwahlen etwas einfallen lassen.
Bundestag
Am Sonntag wird in acht Bundesländern und zwei Stadtstaaten nicht nur über Europas Zukunft, sondern auch über die Zukunft der Kommunen abgestimmt. Die Bürger setzen mehr Vertrauen in die kommunalpolitische Ebene als in Politiker in Bund und EU.
Anne Will zur FPÖ und den Neuwahlen in Österreich. Dämpfer für Europas Rechte?
In einer Woche ist Europawahl - und dazu wollte Anne Will Spitzenkandidaten wie Manfred Weber und Katharina Barley in ihrer Sendung befragen. Doch dann kamen das Skandal-Video aus Ibiza und die Neuwahlen in Österreich dazwischen.
Am 26. Mai ist Europawahl, und viele befürchten einen Aufschwung der Rechtspopulisten. In sieben deutschen Städten sind deshalb Zehntausende auf die Straßen gegangen, um ein Zeichen für Europa zu setzen. 
Am 26. Mai wählt Europa das EU-Parlament - aber was macht das eigentlich? Über welche Gesetze das EU-Parlament bestimmt und wo es sich nicht einmischen darf.
Sollen Kopftücher für Mädchen an Schulen und in Kitas verboten werden? Darüber wird in der Politik heftig diskutiert. Mehrere Unionspolitiker lassen bereits die Chancen prüfen, doch selbst in der CDU halten manche das für aussichtslos.
Ein Mann klettert illegal den Eiffelturm hoch - deshalb müssen alle Besucher das Wahrzeichen von Paris verlassen. Die Videoaufnahmen, zeigen ihn in knapp 276 Metern Höhe.
Verwahrlost, verwurmt, verkauft: RTL stellt die Hintermänner der Welpenmafia auf einem Markt im polnischen Slubice. Im Video sehen Sie, wie die Situation dann eskaliert.
Enthüllungsjournalist Günter Wallraff hat sich die heimlichen Aufnahmen angeschaut, die in Österreich eine ganze Regierung stürzten. Er spricht von einem "gelungenem Coup".
Der Milliardär Robert F. Smith hat bei einer Rede am "Morehouse College" in Atlanta angekündigt, die Studiendarlehen aller Absolventen des Jahrgangs 2019 zu zahlen.
Zwei Hunde aus dem US-Bundesstaat Colorado haben tierisches Glück gehabt. Die beiden Vierbeiner sind in einen Kanal gefallen und dort stecken geblieben. Stundenlang kämpfen sie ums Überleben.
In Ägypten wurde ein Touristen-Bus von einer Bombe getroffen. Dabei wurden mindestens 17 Menschen verletzt. Die meisten Opfer seien Ausländer. Nach Angaben von Sicherheitskräften ereignete sich der Vorfall in der Nähe der Pyramiden von Gizeh.
Sebastian Kurz : Befreiungsschlag oder zu viel Risiko?
Für Bundeskanzler Sebastian Kurz fühlt es sich an wie ein Befreiungsschlag. Nach seiner Ankündigung, den umstrittenen Innenminister Herbert Kickl zu entlassen, versagten ihm alle anderen FPÖ-Minister die weitere Zusammenarbeit.
Regierungskrise in Österreich
Die Regierung in Österreich ist nach Veröffentlichung des Ibiza-Videos offiziell am Ende: Alle Minister der rechten FPÖ haben ihre Ämter niedergelegt. Nun muss sich Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bis zu den Neuwahlen etwas einfallen lassen.
Im exklusiven RTL-Interview erklärt CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak, was die FPÖ-Affäre rund um Österreichs Ex-Viezepräsident Heinz-Christian Strache für die Europawahl bedeutet.
Bundespräsident Alexander Van der Bellen will am Sonntag Kanzler Sebastian Kurz empfangen, um über die weiteren Schritte zu beraten.
Ein Video aus dem Jahr 2017 erschüttert die österreichische Politik. Vizekanzler und SPÖ-Chef Heinz Christian Strache ist deshalb zurückgetreten und hat die Regierung mit in den Abgrund gerissen.
In Österreich wackelt die Regierung, weil ein skandalöses Video des Vizekanzlers und FPÖ-Chefs Hans-Christian Strache aufgetaucht ist. Es zeigt den 49-Jährigen, wie er auf Ibiza mit einer angeblichen Oligarchin über krumme Geschäfte verhandelt.
Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache muss wegen der Ibiza-Affäre gehen. Bundeskanzler Sebastian Kurz schließt eine weitere Zusammenarbeit mit dem Rechtspopulisten aus, das teilte er am Samstag mit.