17. April 2019 - 15:03 Uhr

Motsi Mabuse ist glückliche Mama und Ehefrau

Während Motsi Mabuse (38) als Jurorin bei "Let's Dance" gerne mal etwas ausführlicher aus dem Nähkästchen plaudert, hütet sie ihr Privatleben im Umkehrschluss wie einen Schatz. Im August 2018 hat die schöne Tänzerin ihr erstes Töchterchen zur Welt gebracht, aber mehr als einige wenige verdeckte Fotos ihres Sprösslings gab's in den ersten Monaten nach der Geburt nicht. Umso mehr überraschte sie ihre 275.000 Instagram-Follower jetzt mit Schnappschüssen der besonders intimen Art.

Jetzt zeigt sie ihren ganzen Stolz

Motsi Mabuse schwebt im Mama-Glück - und alle sollen es sehen. Wahrscheinlich kann sie genau deshalb aktuell nicht den Finger vom Kamera-Auslöser lassen. Auf ihrem Kanal lud die stolze Ehefrau und Mama jetzt gleich zwei Bilder hoch, die Einblick in ihr Familienleben geben. Das erste Bild zeigt sie gemeinsam mit Mann und Tochter eng aneinandergekuschelt und umschlungen. Motsis Partner Evgenij Voznyuk drückt dem gemeinsamen Nachwuchs sanft einen Kuss auf die Wange.

Eine ganz bezaubernde Momentaufnahme, die auch bei ihren Promi-Kollegen nicht unentdeckt blieb. Keine Geringeren als Topmodel Rebecca Mir, Schauspielerin Minh-Khai Phan-Thi, TV-Gesicht Annabelle Mandeng und Co. ließen ihrer Begeisterung in den Kommentaren mit jeder Menge Herzchen-Smileys freien Lauf.

Und auch folgender Papa-Tochter-Moment, den Motsi stolz für die Ewigkeit festhielt, sorgte für ein echtes Like-Feuerwerk: