2019 M03 21 - 12:29 Uhr

Belastung für die junge Liebe

Wie viel Angst müssen Helene Fischer und ihr neuer Freund Thomas Seitel haben? Beide werden momentan bedroht: Helene von Neonazis und Thomas von Unbekannten. Dass das junge Paar nun in den Urlaub nach Südafrika geflogen ist, wirkt wie eine Flucht vor all dem, was gerade in ihrem Leben vorgeht. Ob ihre junge Liebe der Belastung standhält? VIP-Expertin Steffi Brungs weiß mehr - in unserem Video. 

Neonazis bedrohen Promis und Politiker

Die Liebe von Schlagerqueen Helene Fischer und Thomas Seitel wird von Drohungen überschattet. Erst kürzlich wurde der neue Mann an Helenes Seite angefeindet. Er könne "etwas erleben", sollte er je wieder nach Eppertshausen, seiner hessischen Heimat, zurückkehren. Und auch die 34-Jährige erhielt Drohungen, allerdings mit einem rechtsextremistischen Hintergrund. Die Sängerin sowie andere Prominente, Politiker, Anwälte und Behörden bekamen Mails von der "Nationalsozialistischen Offensive". Was dahinter steckt, erklären wir oben im Video.