2019 M02 13 - 10:27 Uhr

GZSZ-Folge 6696 vom 12.02.19

Nach dem Einbruch in der WG ist Sunny (Valentina Pahde) völlig fertig. Weiß sie doch, dass diese Schande nur zu Stande gekommen ist, weil sie mal wieder völlig unkontrolliert durch die Nacht gefeiert hat. Sunny will nur noch eines: Von ihren Problemen davonfahren. Schlittert sie damit womöglich in die nächste Katastrophe?

Sunnys Mitbewohner sind sauer

Sunny hat sich in der U-Bahn ihren Wohnungsschlüssel klauen lassen und damit eine riesige Katastrophe ausgelöst, denn während sie zu Hause in der Badewanne einschläft, verschaffen sich Einbrecher Zutritt zur Wohnung und nehmen wertvolle Gegenstände ihrer WG-Genossen mit. Zwar will Sunny für den gesamten Schaden aufkommen, doch ihre Mitbewohner zeigen sich nicht sonderlich zufrieden. Sie geben Sunny und ihrem Konsum von Aufputschmitteln die Schuld für den Einbruch.

Sunny will weg aus Berlin

GZSZ: Sunny setzt sich im Vollrausch ins Auto. Wird sie auch aufs Gas drücken?
Sunny setzt sich im Vollrausch ins Auto. Wird sie auch aufs Gas drücken?

Sunny merkt, dass sich ihre Freunde immer mehr gegen sie stellen und ihr komisches Verhalten in letzter Zeit einfach nicht verstehen können. Kurzerhand will sie einfach nur weg aus Berlin. Doch gleichzeitig ist sie auch völlig entkräftet. Also schmeißt sie sich vor der Autofahrt noch eine Pille ein. Danach scheint es allerdings noch schlimmer zu werden. Sunny kann kaum geradeaus gucken und sieht alles nur noch verschwommen. Wird sie trotzdem aufs Gas drücken?

Bei TVNOW gibt es ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" schon vor TV-Ausstrahlung zu sehen.