2019 M02 8 - 11:07 Uhr

Matilda bringt Toni in eine Zwickmühle

Toni (Olivia Marei) wird in ihrem Job als Polizei-Kommissarin zu einem Mordfall gerufen. Schnell entpuppt sich das Drama zu einer schicksalhaften Familien-Tragödie. Warum die Tochter des Opfers, Matilda, Toni jetzt in eine absolute Zwickmühle bringt, das hat uns Schauspielerin Amelie Hennig im exklusiven Interview verraten.

"Aus einer Not heraus zückt sie die Pistole!"

Bei den Ermittlungen stellt Toni schnell fest, dass Matilda ihren Vater selbst erschossen haben muss. Ihr ganzer Körper ist übersäht von blauen Flecken. Täglich durchlebte Matilda bei ihrem Vater ein wahres Martyrium. "Matilda hat ein schwereres Schicksal: Ihre Mama ist gestorben und ihr Vater misshandelt sie und ihre Schwester. Aus einer Not heraus zückt sie dann die Pistole und erschießt ihn", erklärt Amelie. Keine leichte Situation für Toni. Zwar kann sie mit Matilda mitfühlen, aber als Kommissarin hat sie auch ihre Pflichten. Wird sie Matilda decken?

Die neuen GZSZ-Folgen gibt es schon vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.