15. Februar 2019 - 8:24 Uhr

FW42 mit neuem Outfit

Williams hat einen neuen Hauptsponsor - und der neue Rennwagren FW42 ein verändertes Outfit.

Neuer Titelsponsor ein Unbekannter

Weder geschüttelt noch gerührt, sondern ganz cool kommt der neue Williams daher. Nach dem Rückzug von Hauptsponsor Martini hat der englische Rennstall die Zusammenarbeit mit dem Spirituosen-Hersteller auch optisch beendet. Die roten, blauen und schwarzen Streifen sind out, der Williams FW 42, den der Traditions-Rennstall in Grove präsentierte, kommt in einem weißen Grundton mit eisblauen Highlights daher. An den Seiten prangen dicke Aufkleber des Titelsponsors Rokit.

Williams wechselt Fahrer-Duo komplett durch

Rok-was? Der neue Williams-Geldgeber ist ein Smartphone-Hersteller, der erst seit August 2018 auf dem Markt ist und dessen Homepage auch noch nicht sonderlich viel hergibt.

Angetrieben wird der neue Bolide weiterhin von einer Power-Unit aus dem Hause Mercedes. Gewechselt hat Williams dagegen das Fahrer-Duo: Robert Kubica und George Russell ersetzen Lance Stroll und Sergei Sirotkin.

Formel-1-Präsentationen 2019

Datum Team Ort
07. Februar Haas F1 Online / nur Lackierung
11. Februar Toro Rosso Online-Präsentation
11. Februar Williams Racing Grove (GBR) / nur Lackierung
12. Februar Renault F1 Enstone (GBR)
13. Februar Mercedes Silverstone (GBR)
13. Februar Red Bull Racing Silverstone (GBR)
13. Februar Racing Point Toronto (CAN) / nur Lackierung
14. Februar McLaren Woking (GBR)
14. Februar Alfa Romeo Racing Fiorano (ITA)
15. Februar Ferrari Maranello (ITA)